100% Sölden

Hier finden Sie die Projektinformation.

100% Sölden

Inszenierung und Qualitätssicherung einer geplanten Fußgängerzone in Sölden

Im Rahmen der Inszenierung einer möglichen Fußgängerzone in Sölden stellt sich die Frage, wie es gelingen kann:

  • einen Erlebnisbereich zu schaffen, in dem sich Ambiente, Shopping, Gastronomie, Event und Kultur sinnvoll ergänzen?
  • eine starke Positionierung der Fußgängerzone als überzeugendes und glaubhaftes Markenzeichen von Sölden zu erzielen?

Strategischer Ansatz ist ein Konzept, das neben den touristischen Bedürfnissen vor allem auf breite Akzeptanz der ansässigen Bürger setzt. Dabei sind neueste Trends und Tradition, Beständigkeit und Erneuerung, Qualität und Wirkung ganzheitlich zusammenzuführen. Zielführend ist dabei ein Zusammenspiel von Inszenierung, Gestaltung und Ortsmarketing.

Als Identifikations- und Zielmarke wird »100% Sölden« ausgerufen: 100% Sölden = 100% Erlebnis = 100% Qualität.

Ziel von »100% Sölden« ist, der Fußgängerzone ein stimmiges und gleichzeitig individuelles Erscheinungsbild zu geben. Da Ausführung und Qualität der Werbeflächen maßgeblich den Gesamteindruck der Fußgängerzone bestimmen, soll die gestalterische Aufwertung dieser Flächen besonderes Augenmerk erhalten. Wünschenswert ist die Vereinheitlichung der Werbeflächen, insbesondere auf den Fassaden. Weniger ist mehr. Eine erfolgreiche Umgestaltung und Vereinheitlichung der Werbeflächen kann nur durch eine aktive und umfassende Beteiligung der lokalen Interessenvertreter erzielt werden. Von zentraler Bedeutung ist ein Wir-Gefühl aller Beteiligten.

Dafür wird das Gütesiegel »100%« ins Leben gerufen. Dies dient als Anreizsystem zur Umsetzung eines einheitlichen Corporate Designs für das Ortsmarketing. Das Gütesiegel dient als Zielvorgabe. Es wird gemeinsam von allen Beteiligten (Kaufmannschaft, Hoteliers, Tourismusverband, etc.) entwickelt und in einem fortlaufenden Prozess umgesetzt: Bewusstsein -> Fokussierung -> Aufwertung -> Beständigkeit. Anreizsysteme (z. B. besondere Präsenz in den Medien (Website/App/Social Media), exklusive Bewerbung und höhere Gewichtung bei Abstimmungen) befördern die Umsetzung.

 

Client

  • Gemeinde Sölden

Time

  • 2012 – 2014

Agency

  • whiteriver